so läuft’s

Sodass du weißt, was auf dich zukommt, hier ein paar Infos.

Wir orientieren uns von der Planung immer an die Semesterzeiten. Während des Vorlesungsbetriebs beschäftigen wir uns mit einem Thema. Das Aktuelle findest du unter dem Button Programm.

Der Abend verläuft meist gleich:
  1. Meet and Greet (19.30 Uhr): Offenes Kommen mit Zeit für Gespräche bei Snacks und Getränken
  2. Begrüßung (20.00 Uhr)
  3. Lobpreis: Wir singen zusammen Lieder um Gott zu loben, aber auch vor ihn zu treten, mit dem, was uns bewegt und in den Liedern Ausdruck finden kann.
  4. Thema: Jetzt wird’s konkret. In einem Art Vortrag werden Impulse gesetzt und Infos mitgegeben, um danach in den Kleingruppen selbst ins Gespräch zu kommen.
  5. Kleingruppen: Das, was gehört wird, soll nicht nur auf der Informationsebene verharren, sondern auch etwas mit der eigenen Erfahrungswelt zu tun haben. In kleinen Gruppen von 5-8 Personen gibt es hier Möglichkeit zum Austausch.
  6. Abschluss (21.45 Uhr)
  7. Open End